Milon das Zirkel-System

Der Milonizer

Kraft-Ausdauer-Zirkel

five-Rücken- & Gelenkkonzept

Senso Pro

Beratungs­gespräch

Leuholz Open 2022

Das Leuholz Open ist bekannt für verschiedene Traditionen.
Eine davon und wahrscheinlich eine der Wichtigsten ist das Wetterglück.
Und auch an diesem Wochenende wurde dieser Event, bekannt auch als das IC-Vorbereitungsturnier, dieser Wettertradition einmal mehr gerecht. Freitag und Samstag noch mit Sonnenschein und angenehmen Temeraturen waren dann aber die Aussichten auf einen trockenen Sonntag eher unsicher. Aber der Regen wartete beinahe bis zum Schluss des Turnieres. Nur gerade das Männerfinale zwischen der Nummer 1 des Turnieres, Dani Valent, N2 24 und dem Vorarlberger Linus Erhart, N3 31 musste die letzten 15 Minuten in der Halle fertig gespielt werden. Dort entschied Dani Valent das entscheidende TieBreak im 2. Satz sicher für sich. Aber was diese beiden Athleten in diesem Match zeigten, war sensationell. Sandplatztennis vom Feinsten.

Bei den Frauen standen sich die Nummer 1, Lara Russiniello, N4 51, gegen Jade Haller, N4 55, TC Ried Wollerau, gegenüber. Den ersten Satz sicherte sich Haller problemlos 6:2, verlor aber den 2. ebenso klar 1:6. Nun musste das Champions TieBreak (auf 10 Punkte) entscheiden. Jade führte in diesem 9:3 und erspielte sich somit 6 Matchbälle! Aber Lara schaffte das fast Unmögliche, wehrte alle Matchbälle ab, kam beim Stand von 10:9 zu Ihrem ersten Matchball und verwandelte diesen zum Sieg.

hier gehts zu den Resultaten:
https://comp.swisstennis.ch/advantage/servlet/TournamentDisplay?tournament=Id133494&Lang=D
Sportcenter Leuholz AG, Leuholz 2, 8855 Wangen
0848 550 510 / info@sportcenter-leuholz.ch